Allgemeine
Geschäfts­bedingungen

1. Allgemeines
1.1 Für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen dem Rosenhof Beutler nachfolgend als "Verkäufer" genannt und den "Kunden" gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Kunden im Sinne der vorliegenden AGB können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein.
1.2 Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.
1.3 Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

2. Angebot, Vertragsabschluss
2.1 Die innerhalb der Webseite unter www.rosen-beutler.de aufgeführten Produkte und Leistungen stellen keine den Verkäufer bindenden Angebote dar; es handelt sich vielmehr um die Aufforderung an den Kunden sich, ein verbindliches Angebot durch Abgabe einer Bestellung per Kontaktformular zu einzuholen. Auf der Webseite gibt der Kunde durch Absendung der Bestellung aus dem Kontaktformular eine verbindliche Bestellung über die in diesem enthaltenen Artikel ab. Der Kaufvertrag kommt mit der ausdrücklichen Annahme der Bestellung in Textform oder Auslieferung der Ware durch den Verkäufer zustande. Insoweit ist der Verkäufer berechtigt, das Vertragsangebot des Kunden innerhalb von fünf Werktagen nach Eingang der Bestellung anzunehmen.
2.2 Der Mindestbestellwert beträgt 15,- EUR zuzüglich Versandkosten.
2.3 Die Abbildungen auf der Website können im Farbton vom Original Produkt abweichen.

3. Preise, Versandkosten
3.1 Alle genannten Preise sind Gesamtpreise inklusive Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten. Die Kosten für Verpackung und Versand sind dem jeweiligen Angebot zu entnehmen.
3.2 Die Lieferung erfolgt ausschließlich nach Deutschland, sowie den angrenzenden europäischen Raum.

4. Hinweis an internationale Käufer
4.1 Der Artikelpreis bzw. die Versandkosten enthalten keine Einfuhrzölle und Gebühren.

5. Eigentumsvorbehalt
5.1 Die von dem Verkäufer gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sein Eigentum.

6. Zahlungsmittel; Lieferung; Lieferbeschränkungen; Versandkosten; Gefahrübergang
6.1 Unserem Internetauftritt können Sie die von uns akzeptierten Zahlungsmittel entnehmen. Die Lieferung erfolgt zu den jeweils bei der Artikelbeschreibung ausgewiesenen Versandkosten. Auf etwaige Lieferbeschränkungen weisen wir hin, sofern diese vorliegen.
6.2 Sofern der Kunde Verbraucher ist, trägt der Verkäufer unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versandrisiko. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von dem Verkäufer an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist.
6.3 Lieferungen erfolgen Witterungsbedingt von ca. Anfang März bis ca. Anfang November. Lieferungen außerhalb dieser Zeit werden nur auf außdrücklichen Wunsch des Kunden versandt, hierfür übernimmt der Verkäufer keine Haftung.

7. Wiederruf, Reklamationen
7.1 Es gilt ein Wiederrufsrecht von 14 Tagen. Die Kosten für den Rücktransport sowie eventueller Wertminderungen gehen zu Lasten des Käufers.
7.2 Der Verkäufer versendet gut durchwurzelte, Jahreszeitlich entsprechenden ausgetriebene Pflanzen. Je weiter die Saison vorangeschritten ist, desto höher die Wahrscheinlichkeit das die Pflanzen einem Remontierschnitt unterzogen werden. Dies stellt keinen Reklamationsgrund dar.

8. Vertragssprache
8.1 Die Vertragssprache ist Deutsch.